Das Label

Das Label »DUCKDIVER« wurde 2003 von Mathias Muchenberger gegründet. Er hat an der Universität der Künste in Berlin Industrie Design studiert. Selber aktiver Surfer hat er zunächst sein eigenes Board entworfen und gebaut, dann die Technik des »shaping« auf den Möbelbau angewandt. Hierbei entstand das Konzept des DOWNTOWN SURFER und der URBAN SURFCULTURE.


Seit 2004 entwickelt, produziert und vertreibt der Berliner Designer seine Produktideen..

Die Idee

Wer die Nord- oder Ostsee nicht unmittelbar in der Nähe hat oder in München gerade den Eisbach surft, kann seiner Leidenschaft, dem Wellenreiten, meist nur wenige Male im Jahr nachgehen. So verbringt man mehr Zeit in der Stadt als am Strand - ein (unerträglicher) Zustand, den wohl die meisten Binnen-Surfer kennen.


Für die surflose Zeit, zurück in der Stadt, bringt DUCKDIVER den »Surfers' Lifestyle« nach Hause. Die speziellen Produkte tragen das Lebensgefühl in die urbane Umgebung – hochwertige, surfspezifische Materialien, Techniken und Funktionalitätn erinnern auch in den eigenen vier Wänden immer an die Leidenschaft und helfen die lange Zeit des Überwinterns...